Agenda Angebote Über uns Was tun bei Dein Talent Downloads Kontakte  

...zur Mitarbeit als Freiwillige/r

Einsatz bei den ökumenischen Andachten im Alterszentrum Weihermatt

Männer oder Frauen werden benötigt für das Holen und Zurückbringen der Bewohnerinnen und Bewohner, die an den ökumenischen Andachten teilnehmen wollen. Die Andachten finden zweimal im Monat statt, jeweils am Freitagnachmittag.

Zeitaufwand vor Ort: ca. 1 - 1,5 Std pro Einsatz (14.30-16.00 Uhr)

Es sind pro Freitag in der Regel vier Freiwillige anwesend. Im Moment besteht das Team aus ca. 12 Personen, so dass man 1-2x im Monat im Einsatz ist. Wir sind immer froh über neue Anmeldungen und Interessenten. Die Planungssitzung findet Ende Jahr statt.

Weitere Informationen bei Pfr. I. Walther

Chilekafi und Apéro-Team

Nach dem Gottesdienst bleiben die Leute gerne beisammen und reden über das Leben, die Welt und die Predigt. Ausser in den Schulferien findet bei uns nach dem Gottesdienst ein Apéro oder zumindest der heimelige «Chilekafi» statt. Damit das möglich ist, werden Menschen gesucht, die sich auf diese Weise engagieren wollen. Aktuell besteht das Team aus etwa 20 Personen, neue Anmeldungen sind immer willkommen.

Auskunft und Anmeldung beim Sekretariat

 
Personen, die sich für unsere Kirchgemeinde engagieren wollen. Es lohnt sich!
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Sind Sie neugierig auf das, was bei uns gepredigt wird? Oder haben Sie eine Predigt verpasst oder gehört, die Sie gerne nachlesen möchten? Hier werden Sie fündig, viel Spass bei der Lektüre!
mehr...
Setzen Sie ein Zeichen und unterstützen Sie unsere Arbeit, wenn Ihnen das Schicksal der Reformierten nicht egal ist!
mehr...
Nächste Anlässe:
Ostersamstag für Gross und Klein
Am 20.04.2019 um 14:00 Uhr
Neue ref. Kirche, Pfrn. E. Grieder und Pfr. I. Walther
mehr...
Ostern Gottesdienst
Am 21.04.2019 um 09:45 Uhr
Neue ref. Kirche, Pfr. Ivan Walther
mehr...
Brunch mit Flüchtlingen
Am 23.04.2019 um 12:00 Uhr
Träffpunkt Neue ref. Kirche, G. Meili
mehr...